Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall im Begegnungsverkehr - Verursacher flüchtet

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am Donnerstagmorgen (27.02., 06.45 Uhr) befuhr ein 57-jähriger Mann aus Schloß Holte mit seinem Ford Transit den Bahndamm in Richtung Lönsweg. In Höhe einer Fahrbahnverengung kamen ihm mehrere Autos entgegen. Das letzte Fahrzeug berührte den Ford Transit am Außenspiegel, der dadurch beschädigt wurde. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle in Richtung Oerlinghauser Straße entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Unfall machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: