Polizei Gütersloh

POL-GT: Hoher Schaden durch Sachbeschädigungen

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück. (KS) In der Zeit von Sonntagabend (23.02./20.00h )bis Montagmorgen (24.02./07.00h) haben unbekannte Täter erhebliche Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Wiedenbrück verursacht.

Betroffen waren unter anderem die Scheiben zweier Telefonzellen der deutschen Telekom an der Wasserstraße und der Paul-Schmitz-Straße. Beide Zellen wurden mit einem Stein eingeworfen.

Zudem wurden Fensterscheiben am Gebäude des Amtsgerichtes an der Ostenstraße beschädigt sowie eine Schaufensterscheibe eines Bekleidungsgeschäftes an der Lange Straße eingeworfen.

Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Tel: 05242 4100-2400 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: