Polizei Gütersloh

POL-GT: Achtung - Trickdieb unterwegs!

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Mittwochmittag (19.02., 12.20 Uhr) ergaunerte ein Trickdieb einen größeren Geldbetrag.

Der Tatverdächtige sprach einen 84-Jährigen Mann im Eingangsbereich eines Kaufhauses an der Bahnhofstraße an und bat darum, ihm Kleingeld zu wechseln.

Dieser Bitte kam der Mann aus Rheda-Wiedenbrück nach. Während der 84-Jährige im Münzfach nachschaute, lenkte der Täter ihn ab. Dabei entwendete der Täter offensichtlich einen Geldbetrag aus dem Scheinfach.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Etwa 18-20 Jahre alt, 170-175 cm, schlank, dunkle Haare, südeuropäisches Erscheinungsbild. Der Beschuldigte trug ein kariertes Hemd und eine graue Stoffhose. Er führte einen kleinen Hund mit sich.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei dringend darauf hin, besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen, wenn man gebeten wird, Kleingeld zu wechseln. Sie können dieser Bitte nachkommen - lassen Sie nur den Fragenden nicht in ihre Geldbörse sehen oder gar greifen. Wenden Sie sich ab, wenn Sie im Kleingeldfach nachschauen und halten Sie Abstand. Ein gesundes Maß an Misstrauen ist in diesen Situationen sicherlich angebracht. Wenn Sie Bedenken haben, wechseln Sie das Geldstück nicht und verweisen den Bittsteller an ein Geschäft oder Geldinstitut.

Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter der Telefonnummer 05242/4100-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: