Polizei Gütersloh

POL-GT: Rollerfahrer prallte gegen Pkw und flüchtete

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Ein 51-jähriger Autofahrer aus Gütersloh befuhr am Mittwochnachmittag (05.02.) gegen 15.50 Uhr mit einem weißen VW Caddy die Bruder-Konrad-Straße aus Richtung Neuenkirchener Straße kommend in Fahrtrichtung Verler Straße.

An der Kreuzung Bruder-Konrad-Straße/Lukasstraße kam von links aus der Lukasstraße ein Rollerfahrer und wollte die Kreuzung in Fahrtrichtung "Auf der Worth" überqueren.

Dabei kam es zur Kollision mit dem VW Caddy und der Rollerfahrer kam zu Fall. Der Rollerfahrer stand sofort wieder auf und flüchtete über die Straße "In der Worth" von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Am Motorroller befand sich ein kleines Versicherungskennzeichen. Der Fahrer war etwas untersetzt und trug dunkle Bekleidung.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Gütersloh unter Tel.: 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: