Polizei Gütersloh

POL-GT: Fußgängerin angefahren - Verursacher flüchtete

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück. (KS) Eine 17-jährige Jugendliche wollte am vergangenen Dienstag (21.01.) gegen 09.10 Uhr den Fußgängerüberweg an der Straße "Am Sandberg" benutzen.

Beim Betreten des Überweges wurde die junge Frau von einem silberfarbenen Kleinwagen angefahren und leicht verletzt. Der Fahrer war mit dem Wagen auf der Straße "Am Sandberg" aus Richtung Nordring kommend unterwegs.

Der unbekannte Verursacher, der etwa 35-40 Jahre alt war und schwarze, kurze Haare trug, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter Tel.: 05242 4100-2400 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: