Polizei Gütersloh

POL-GT: Gesuchter Exhibitionist ermittelt

Gütersloh (ots) - Harsewinkel. (KS) Am 18. Dezember 2013 (2x) und am 08. Januar 2014 hatte sich eine zunächst unbekannte männliche Person im Ortsteil Marienfeld auf offener Straße vorbeikommenden Frauen in Scham verletzender Weise gezeigt. Die Tatorte lagen im Bereich der Wadenhardstraße, Remser Weg und Brockhäger Straße.

Der Mann war auf einem Fahrrad unterwegs und hatte sein Gesicht meistens mit einem grauen Schal teilweise verdeckt (s. Pressebericht vom 08.01.2104).

Im Rahmen von größeren polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnte jetzt ein 20-jähriger Mann aus Harsewinkel ermittelt werden. Der Tatverdächtige war wieder mit einem Fahrrad unterwegs und den Beamten aufgrund seiner markanten Bekleidung aufgefallen.

Nach einer intensiven Überprüfung und Befragung des 20-Jährige gab dieser zu, der Gesuchte zu sein. Inwieweit der Harsewinkeler für weitere Taten in Frage kommt, muss noch ermittelt werden. Die Untersuchungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: