Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

FW-PI: Lenzeinsatz dauert bereits 24 Stunden an. Zusätzliche Hochleistungspumpen im Betrieb. Ersatz-Hochleistungspumpe einsatzbereit. Insgesamt 113.000 L/min Förderleistung.

Pinneberg (ots) - Die Lenzarbeiten am Wedler Sperrwerk laufen nun bereits seit 24 Stunden. Mittlerweile wurden mehrere Hochleistungspumpen im Betrieb genommen. Entgegen allen Prognosen gelang es unterdessen eine Ersatzpumpe zu montieren und in Betrieb zu nehmen. Somit stehen nun 113.000 L/min Pumpenleistung zu Verfügung.

Aktuell steht der Pegel bei 6,18m. Bei 5,80m wird das Öffnen der Sielklappen erwartet und somit die Entwässerung des Hinterlandes begonnen.

Für Sie wurde vor Ort eine Pressestelle eingerichtet.

Dennis Renk ist ab sofort Ihr Ansprechpartner vor Ort. Die Erreichbarkeit ist unten angegeben.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Kreispressewart
Dennis Renk
Mobil: 0172-4145255
E-Mail: Dennis.Renk@kfv-pinneberg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Das könnte Sie auch interessieren: