Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

FW-PI: Elmshorn: Zigarettenkippe sorgt für Feuerwehreinsatz in Diskothek

Pinneberg (ots) - Elmshorn: Zigarettenkippe sorgt für Feuerwehreinsatz in Diskothek

Datum: Sonntag, 8. Oktober 2017, 2.48 Uhr +++ Einsatzort: Elmshorn, Kurt-Wagener-Straße +++ Einsatz: FEU (Feuer, standard)

Elmshorn - Vermutlich eine in die Kasematte eines Kellerfensters geworfene Zigarette hat in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag einen Feuerwehreinsatz in einer Elmshorner Diskothek an der Kurt-Wagener-Straße ausgelöst. Durch den beginnenden Schwelbrand war es zu einer Rauchentwicklung gekommen. Der Rauch zog auch in den Keller des Gebäudes und löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Die zuerst eintreffenden Kräfte der Polizei veranlassten eine Räumung des Objekts. Die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn rückte kurz darauf mit einem erweiterten Löschzug (etwa 25 Kräfte) an. Der Schwelbrand wurde schnell gelöscht, der Keller belüftet. Nach einer knappen halben Stunde konnten die Gäste in das Gebäude zurückkehren. Verletzt wurde niemand.  Kräfte FF Elmshorn: ca. 25 mit 8 Fahrzeugen Rettungsdienst RKiSH: 1 RTW in Bereitstellung Polizei: mehrere Streifenwagen

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Kreispressewart
Michael Bunk
Telefon: (04121) 750 779
Mobil: (0170) 3104138
Fax: (04121) 265951
E-Mail: Michael.Bunk@kfv-pinneberg.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Das könnte Sie auch interessieren: