Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

21.03.2019 – 21:32

Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

POL-GI: Tödlicher Verkehrsunfall

Gießen (ots)

Ein 58 jähriger PKW Fahrer aus Biedenkopf fuhr heute gegen 16.25 Uhr die B62 in Richtung Biedenkopf. In Höhe des Ortsteils Wallau wich er einem auf der Fahrbahn liegenden Farbeimer aus und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden LKW. Dadurch wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 63 jährige LKW Fahrer wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Marburg geflogen werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 45000 Euro.

Die Strecke war bis 21.15 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:
E. Broers
Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst