Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

POL-GI: Brand eines Motorrollers in der Innenstadt von Gießen

Gießen (ots) - Am Samstag, 11.08.2018 gg. 12:40 Uhr wurde ein brennender Motorroller in der Alicenstraße in Gießen gemeldet. Noch vor Eintreffen der FW stand dieser in Vollbrand. Es stellte sich heraus, dass dieser Roller zuvor schon länger dort an einer Hauswand unbewegt stand, ein technischer Defekt konnte somit ausgeschlossen werden. Durch die Hitzeentwicklung wurde durch den Brand auch das dort befindliche Wohngebäude nicht unerheblich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Ein weiteres Übergreifen konnte durch die FW verhindert werden. Der Roller wurde sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Gießen unter 0641/7006-0 ( Ralph Gerlach ) Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

Das könnte Sie auch interessieren: