Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

05.07.2017 – 01:05

Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

POL-GI: Nachtrag zu Meldung v. 04.07.2017, 21.17 Uhr "Schwerer Verkehrsunfall bei Karben-Petterweil (Wetteraukreis)......" - 39-jähriger Unfallbeteiligter erliegt seinen Verletzuungen

Gießen (ots)

Der unfallbeteiligte 39-jährige Kradfahrer aus Karben verstarb kurz nach seiner Einlieferung in das Krankenhaus. Der 57-jährige Kradfahrer aus Karben verbleibt schwer verletzt in stationärer Behandlung des Krankenhauses, sein Zustand wurde als stabil bezeichnet.

Matthias Lederer (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst