Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

POL-GI: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer - Beteiligter Sattelzug dringend gesucht

Gießen (ots) - Gem. Buseck (Kreis Gießen) Am späten Nachmittag des 29. Juni 2016 ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall auf der A 485 zwischen der Anschlussstelle Gießen-Wieseck und dem Gießener Nordkreuz. Nach bisheriger Erkenntnislage fuhr gegen 18.25 Uhr ein 51-jähriger Kradfahrer aus dem Lahn-Dill-Kreis auf einen vor ihn abbremsenden Pkw der Marke Skoda auf. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen trotz unmittelbar durchgeführter Reanimationsmaßnahmen. Dem Zusammenstoß vorausgegangen war ein abrupter Fahrstreifenwechsel eines belgischen Sattelzugs von der rechten auf die linke Fahrspur der Richtungsfahrbahn Marburg, wodurch der Pkw-Fahrer auf der linken Fahrspur zu der folgenschweren Bremsaktion veranlasst wurde. Der Sattelzug setzte nach dem Vorfall seine Fahrt unbeirrt fort und flüchtete von der Unfallstelle in bislang unbekannte Richtung. Die Fahrbahn in Richtung Gießener Nordkreuz ist aktuell noch vollgesperrt, eine Dauer ist derzeit nicht absehbar. Zur Klärung des Unfallgeschehens ist ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Bei dem Sattelzug handelt es sich um einen 40-Tonner mit belgischer Zulassung (weißes Kennzeichen mit roter Schrift). Der Sattelauflieger ist mit einer Plane ausgestattet, die ein Känguruh-Logo und die Aufschrift JOSTGRUP ziert. Hinweise zu dem flüchtigen Sattelzug werden unter der Telefonnumer des Polizeipräsidiums Mittelhessen in Gießen unter der Tel.-Nr. 0641 / 70060 entgegengenommen.

Stephan Wenz Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

Das könnte Sie auch interessieren: