Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

POL-GI: Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Gießen

Gießen (ots) - Am Freitag, dem 25.09.2015 gegen 17.25 Uhr betraten zwei männliche Täter ein Juweliergeschäft im Seltersweg 75. Während ein Täter sofort damit begann, eine Schmuckvitrine gewaltsam zu öffnen, begab sich der zweite Mann zur Kasse, besprühte vier dort anwesende Angestellte und drei Kundinnen mit einem Reizgas und zeigte eine im Hosenbund steckende Pistole vor. Die Täter verließen das Geschäft sodann unter Mitnahme von Schmuck im Wert von ca. 2000 Euro. Teile ihrer Beute verloren sie auf dem Fluchtweg, welcher sie zunächst zu Fuß vom Seltersweg in Richtung Marktplatz führte. Sowohl die Angestellten als auch die Kundinnen erlitten Reizungen der Atemwege und Schleimhäute und begaben sich in ärztliche Behandlung. Die beiden Täter können wie folgt beschrieben werden: 1. Täter: ca. 175 cm groß, schlanke Statur, helle Hautfarbe, bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke mit weißen Ärmelstreifen, einem schwarzen Base-Cap, trug eine schwarze Hose und dunkle Schuhe. Dieser Täter führte einen schwarzen Rucksack mit. 2. Täter: ca. 175 cm groß, schlanke Statur, helle Hautfarbe, bkleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke mit weißen Schnüren, einer beigen Cargo-Hose, beigen Schuhen und einer schwarzen Base-Cap. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche im Tatzeitraum zweckdienliche Beobachtungen im Tatortbereich oder auf dem Fluchtweg der Täter gemacht haben. Möglicherweise nutzten die Täter auf ihrem Fluchtweg auch Fahrräder. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Matthias Lederer (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

Das könnte Sie auch interessieren: