Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

14.06.2019 – 16:17

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neulußheim, Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Landesstraße 560, Erstmeldung!

Neulußheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zwei Verletzte Fahrzeugführer und zwei nicht mehr fahrbereite Kraftfahrzeuge, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 560 bei Neulußheim ereignete.

Derzeit ist bekannt, dass der Fahrer eines Opel Agila, der auf der L 560 von Karlsruhe nach Hockenheim unterwegs war, aus bislang ungeklärter Ursache kurz vor der dortigen Bahnunterführung in den Gegenverkehr geriet und gegen einen entgegenkommenden Lastwagen prallte. Die Wucht des Zusammenstoßes erwies sich als so heftig, dass der Pkw komplett zerstört wurde. Auch der Lkw ist nicht mehr fahrbereit.

Zum Berichtszeitpunkt ist die L 560 komplett blockiert, der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Die beiden Fahrzeugführer sollen lediglich leicht verletzt sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell