PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

03.06.2019 – 15:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Auf Heimweg von Randalierern angegangen, Polizei sucht nach Zeugen!

Mannheim (ots)

Wegen eines Körperverletzungsdelikts zum Nachteil zweier Männer ermitteln derzeit die Beamten des Bezirksdienstes des Polizeireviers Innenstadt.

Am frühen Samstagmorgen, gegen 03:45 Uhr waren die Geschädigten, zwei junge Mannheimer, zu Fuß in den Planken im Bereich der Quadrate O 3 / P 3 unterwegs, als sie auf eine achtköpfige Personengruppe stießen. Sofort seien sie aus dieser heraus mit Flaschen beworfen und auch mit Schlägen traktiert worden. Anschließend hätten die Unbekannten Steine in die Hand genommen und diese in Richtung der Geschädigten geworfen. Hierbei seien nicht nur die Angegriffenen getroffen worden, auch die Schaufensterscheibe eines Bekleidungsgeschäfts wurde beschädigt.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen gelang es der Polizei zwei der Angreifer festzunehmen. Deren Komplizen konnten unerkannt vom Tatort flüchten. Eine brauchbare Personenbeschreibung liegt der Polizei derzeit nicht vor. Sie bittet daher Personen, die zur fraglichen Zeit auf den Planken unterwegs waren und Auffälliges feststellen konnten um telefonische Meldung unter 0621/1258-0.

Die Geschädigten wurden glücklicherweise nur leicht verletzt, an der Schaufensterscheibe entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Die ersten Ermittlungen ergaben zudem, dass die beiden Beschuldigten unter dem Einfluss von Alkohol standen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Mannheim
Weitere Storys aus Mannheim