Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.05.2019 – 15:14

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Radfahrer kollidiert mit Anhänger eines VWs und stürzt - Polizei sucht Zeugen des Unfalls!

Heidelberg (ots)

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Freitag, 17.05., gegen 16:30 Uhr, in der Brückenstraße, in Höhe der Mönchhofstraße, ereignet hat. Ein 62-jähriger VW-Fahrer befuhr die Brückenstraße in Richtung Handschuhsheim. Rechts neben ihm, auf dem Fahrradweg, befand sich ein 50-jähriger Radfahrer, der in Höhe der Mönchhofstraße nach links abbiegen wollte. Nach Angaben des Autofahrers wechselte der 50-Jährige vom Radweg auf den Fahrstreifen ohne dabei auf den Verkehr zu achten, sodass dieser hupen musste. Der Fahrradfahrer sei daraufhin wieder auf den Radweg gefahren, bis der VW an diesem vorbeigefahren war. Doch der 50-Jährige scherte zu früh wieder aus und erkannte den Anhänger am VW wohl zu spät, woraufhin er mit diesem kollidierte und stürzte. Der Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An dem Fahrzeug sowie am Zweirad entstand kein Schaden. Da der genaue Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt werden konnte, sucht die Polizei Zeugen des Unfalls. Laut den Beteiligten soll es zwei Zeugen gegeben haben, darunter ein Taxifahrer.

Diese zwei Personen sowie weitere Zeugen, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord unter Tel.: 06221/4569-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell