Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

20.05.2019 – 14:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Rheinau: Unbekannte werden bei versuchtem Einbruch in Arztpraxis von Zeugen gestört - Weitere Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

Zwei bislang unbekannte Täter versuchten am Sonntag, gegen 21:40 Uhr, in eine Arztpraxis in der Relaisstraße, in Höhe des Karlsplatzes, einzubrechen. Die Täter brachen die Eingangstür des Anwesens auf und machten sich anschließend im Obergeschoss an der Praxistür zu schaffen. Doch die Unbekannten wurden von zwei Zeugen gestört, sodass sie sofort von ihrem Vorhaben abließen und die Flucht in Richtung der Haltestelle "Rheinauer Bahnhof" ergriffen.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

1. Täter: männlich, ca. 160 cm groß, etwa 30-40 Jahre alt, normale Statur, dunkler Vollbart, kurze braune Haare, trug "Arbeiterkleidung" bzw. einen grauen Latzhosenanzug.

2. Täter: männlich, ca. 180 cm groß, etwa 45 Jahre alt, kräftige Statur, kurze braune Haare, bekleidet mit einem Jogginganzug bestehend aus einer schwarzen Hose und einem grauen T-Shirt. Er hatte eine Plastiktüte bei sich.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Tel.: 0621/83397-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung