Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.05.2019 – 13:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Mannheim (ots)

Am Freitagmorgen ereignete sich im Kreuzungsbereich des Eppelheimer und des Wieblinger Wegs ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 54-jähriger Porsche-Fahrer fuhr um 08:40 Uhr widriger Weise auf dem Feldweg in Richtung der Kreisstraße 9702. Dort missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Motorradfahrers. Beim Zusammenstoß wurde der 59 Jahre alte Zweiradfahrer gegen die Windschutzscheibe des SUV geschleudert und lieg anschließend auf der Fahrbahn liegen. Weiter stieß der Porsche-Fahrer noch mit einem bereits haltenden VW einer 27-Jährigen zusammen. Der 59-Jährige wurde schwer verletzt und erlitt mehrere Frakturen - Lebensgefahr bestand allerdings nicht. Der Unfallverursacher, sowie die 27-Jährige blieben unverletzt. Der Porsche und das Motorrad mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell