Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.04.2019 – 14:45

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: LKW streift Auto, eine Person verletzt

Mannheim (ots)

Am Mittwoch gegen 10.30 Uhr hat sich ein Verkehrsunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße mit einem PKW und einem LKW ereignet. Der 50-jährige LKW-Fahrer befuhr die Straße auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Boveristraße" in Richtung Innenstadt als er vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte. Dabei übersah er den auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden 36-jährigen VW-Fahrer und streifte diesen. Der PKW-Fahrer verlor hierdurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er einen Baum und fuhr frontal gegen einen Lichtmast.

Der 36-Jährige kam, nachdem er von den Rettungskräften aus seinem Fahrzeug befreit wurde, in ein nahegelegenes Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Kim Schuck
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung