Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.04.2019 – 10:50

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Auf Spielplatz Messerklinge befestigt

Mannheim (ots)

Einer aufmerksamen Mutter ist zu verdanken, dass sich am Dienstagmittag kein Kind auf dem Spielplatz am Sennteichplatz verletzte. Ein bislang Unbekannter klebte zu einem nicht näher bekannten Zeitraum die Klinge eines Teppichmessers an die Griffstange eines Spielgeräts. Eine Benutzung hätte zu erheblichen Schnittverletzungen führen können. Die Klinge wurde von der Mutter sofort entfernt. Bei einer Überprüfung der Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarau wurde keine weitere Klinge festgestellt. Ein Strafverfahren gegen den bislang unbekannten Täter wurde eingeleitet. Zeugen, werden gebeten, sich unter 0621 833970 an die Ermittler zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung