Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

22.03.2019 – 11:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St.Leon-Rot: Vorfall im Erlengrund Polizei sucht dringend Zeugen

St.Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Donnerstag gegen 13.20 Uhr wollte eine 38-jährige Frau zusammen mit ihrem 5-jährigen Sohn den Zebrastreifen im Erlengrund/Haupt-/Bahnhofstraße passieren. Sie schoben beide ihre Fahrräder neben sich her.

Der Fahrer eines blauen Mercedes, A-Klasse, erkannte die Situation und stoppte auch seinen Wagen. Als die Frau mit ihrem Sohn bereits auf dem Zebrastreifen war, näherte sich mit überhöhter Geschwindigkeit ein älteres, rotes Fahrzeug. Geistesgegenwärtig zog die Frau ihr Kind weg und verhinderte somit, dass das Fahrzeug das Kind erfasste. Nach ihren Angaben müsste es sich um einen VW-Transporter mit der rot-weißen Aufschrift "Feuerlöscher" gehandelt haben. Ein Teilkennzeichen konnte sie ablesen und auch den Beamten übermitteln.

Der Vorfall müsste von dem Fahrer des Mercedes mit hoher Wahrscheinlich beobachtet worden sein und könnte der Polizei wertvolle Hinweise geben. Dieser wie auch sonstige Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeiposten St.Leon-Rot, Tel.: 06227/881600, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell