Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

19.03.2019 – 15:04

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Oststadt (ots)

Nach einer Unfallflucht auf dem Kaiserring am Montagabend Uhr suchen die Ermittler des Polizeireviers Mannheim-Oststadt nach Zeugen. Der Unfallverursacher hielt während der Rotlichtphase an der Haltelinie der Kunststraße in Richtung Kaiserstraße auf der linken der beiden Linksabbiegerspuren. Auf der rechten Linksabbiegerspur befand sich die Geschädigte, die bei Grünlicht auch links auf den Kaiserring abbiegen wollte. Der Fahrer des Mercedes fuhr verbotswidrig geradeaus in Richtung Friedrichplatz. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden von circa 5.500 EUR entstand. Der Mercedesfahrer entfernte sich im weiteren Verlauf von der Unfallstelle ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Verursacher oder zum Verbleib des Fahrzeugs geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Yasmin Steinhauser
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung