Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.03.2019 – 15:50

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Sandhofen: Junger Mann stürzt im Bus - Zeugen gesucht

Mannheim-Sandhofen (ots)

Am Freitag, den 15.03.2019 war es in einem rnv-Bus der Linie 3 zu einem Zwischenfall gekommen. Gegen 13:40 stieg ein 18-Jähriger an der Haltestelle Waldhof Bahnhof in den besagten Bus ein. Noch bevor sich der junge Mann setzen konnte, fuhr der Busfahrer los, sodass der Geschädigte im hinteren Bereich des Busses stürzte und sich am Knie verletzte. An der nächsten Haltestelle machte der junge Mann zusammen mit seinem Freund den Busfahrer auf die Verletzung aufmerksam, der nur auf Drängen der anwesenden Personen stehen blieb. Ein Krankenwagen verbrachte den Geschädigten ins Krankenhaus.

Wer hat den Sturz beobachtet oder kann nähere Angaben zum Geschehen machen? Die Verkehrsunfallaufnahme-West nimmt unter Tel.: 0621 174-4045 sachdienliche Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Yasmin Steinhauser
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung