Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.03.2019 – 13:11

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch: Gewinnspiel: Hauptgewinn Mini Cooper Zwei Wieslocher Bürger wurden kontaktiert - kein Schaden entstanden

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

An einem Gewinnspiel, welches am 07.03.2019 auf dem Areal der Stadtgalerie in der Güterstraße stattfand, nahmen zwei Wieslocher Bürger teil. Diese füllten den Flyer mit Namen und kompletter Erreichbarkeit aus.

Verteilt wurde dieser Flyer von einer ca. 24 Jahre alten und 175 cm großen Frau, die dunkelblonde, lange Haare und eine schlanke Figur hatte. Sie trug eine dunkle Hose und ein helles Oberteil.

Am Samstag (16.03.2019) wurden die beiden Wieslocher telefonisch kontaktiert, vorgegaukelt wurde ein Gewinn. Im Verlauf des Gesprächs wollten die Anrufer die Bankverbindungen haben. Doch beide Angerufene reagierten korrekt, beendeten die Telefonate und verständigten die Polizei. Zu einem Schaden kam es demnach nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung