Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

11.03.2019 – 12:19

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Zu viel Alkohol konsumiert...Unfall gebaut

Heidelberg (ots)

Bei ihrer Fahrt im Kirchenbergweg am späten Sonntagabend kurz vor 23 Uhr touchierte eine 61-jährige Nissan-Fahrerin mehrere geparkte Fahrzeuge. Ohne sich um die Schäden zunächst zu kümmern, setzte die Frau ihre Fahrt fort. Kurz nach dem Ortsausgang Ziegelhausen kam sie schließlich mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab, fuhr in den grasbewachsenen Steilhang und krachte letztlich gegen das dortige Verkehrszeichen. Den Nissan konnte sie nicht mehr bewegen. Den Polizeibeamten wehte bei der Unfallaufnahme eine ordentliche Alkoholfahne entgegen und ordneten eine Überprüfung an. Zum Unfallzeitpunkt stand die 61-Jährige mit 1,58 Promille unter Alkoholeinwirkung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung