Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

27.02.2019 – 11:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd: B 37 kurzzeitig gesperrt - Alfa Romeo fing auf Abschleppfahrzeug Feuer

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Einen unter der Friedensbrücke abgestellten Alfa Romeo beanstandete am Dienstag kurz vor 13 Uhr ein Gemeindevollzugsbediensteter und veranlasste das Abschleppen des Fahrzeugs. Nach einer Fahrtstrecke von ca. 2 km in Fahrtrichtung Neckarsteinach fing der Wagen auf dem Abschleppfahrzeug im Motorbereich schließlich Feuer, so dass die Freiwillige Feuerwehr Neckargemünd ausrücken musste. Zeitweise war eine Sperrung der B 37 erforderlich; zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es jedoch nicht.

Was letztlich den Brand im Motorbereich ausgelöst hatte, ist abschließend noch nicht eindeutig geklärt. Am Alfa entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim