Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.02.2019 – 10:47

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Unfall infolge seiner Alkoholisierung

Heidelberg (ots)

Am Donnerstagabend kam ein 75-jähriger Saab-Fahrer bei seiner Fahrt durch die Handschuhsheimer Landstraße auf Höhe der Haltestelle Kußmaulstraße infolge seiner Alkoholisierung von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein dortiges Metallgeländer. Der Mann verständigte selbst einen Abschleppdienst und wartete dessen Eintreffen ab. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Heidelberg-Nord wurde gegen 21 Uhr auf den Wagen aufmerksam und kontrollierte dessen Fahrer. Ein freiwillig durchgeführter Alco-Test ergab den Wert von 0,68 Promille. Auf der Dienststelle war die Entnahme einer Blutprobe sowie die Anzeige fällig. In welcher Höhe Gesamtschaden entstand, ist derzeit noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung