Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

24.01.2019 – 17:03

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Steinsfurt und Kirchardt; Pressemitteilung 3

Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Donnerstagvormittag ereignete sich auf Bundesstraße 39 zwischen Sinsheim und Kirchhardt ein schwerer Verkehrsunfall, wobei eine Person tödlich verletzt wurde. Ein 62-Jähriger fuhr demnach gegen 09:15 Uhr mit seinem Audi SUV auf der B 39 in Richtung Kirchardt, wobei er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden 7,5 Tonner zusammen und streifte anschließend ein dahinter fahrenden Pkw-Kombi. Der Audi des Unfallverursachers überschlug sich daraufhin mehrfach und kam auf einem angrenzenden Feld zum Erliegen. Der 62-jährige Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 45-jährige Fahrer des Lkw wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die beiden Insassen des dahinter fahrenden Pkw-Kombi wurden nicht verletzt, erlitten jedoch einen Schock. Es entstand ein Sachschaden von mindesten 110.000 EUR, wobei der Audi SUV, sowie der 7,5 Tonner total beschädigt wurden.

Zur Klärung des Unfallgeschehens wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Mithilfe eines Polizeihubschraubers wurden zudem Bilder der Unfallörtlichkeit und der Unfallspuren gefertigt. Die Beamten der Verkehrspolizei ermitteln nun den genauen Geschehensablauf, sowie die Ursache.

Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten war die B 39 zwischen Steinsfurt und Kirchardt voll gesperrt. Die Sperrung wurde um 16:30 Uhr aufgehoben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell