PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

13.01.2019 – 19:29

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Unfallflucht, Zeugenaufruf!

Heddesheim (Rhein-Neckar-Kreis) (ots)

Bereits am Dienstag, 08.01.2019, gegen 14.15 Uhr ereignete sich in der Poststraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 9-jähriges Mädchen aus Heddesheim glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Das Mädchen überquerte auf dem Nachhauseweg von der Schule mit ihrem Tretroller die Poststraße in Höhe der Straßenheimer Straße. Als sie schon fast auf der anderen Straßenseite angekommen war, wurde sie von einem, aus der Poststraße kommenden, Auto am Lenker erfasst und stürzte zu Boden. Hierbei zog sie sich Schürfwunden am Knie zu. Der Fahrer sei anschließend mit hoher Geschwindigkeit davongefahren, ohne sich um das Kind zu kümmern. Bei dem flüchtenden Pkw handelt es sich vermutlich um einen Audi, besetzt mit zwei männlichen Personen. An der Unfallstelle seien auch noch ein Mann und eine Frau gewesen, die dem Mädchen beim Aufstehen halfen.

Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme Mannheim unter 0621/174-4045 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tamara Boge
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim