Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

30.12.2018 – 23:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch: Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Wiesloch (ots)

Am Sonntagabend befuhr eine 35-jährige Ford-Fahrerin die Abfahrt der L 723 in Richtung Bruchsaler Straße. Gegen 19.00 Uhr missachtete sie beim Einfahren die Vorfahrt eines 78-jährigen SUV-Lenkers, der in Richtung Wiesloch unterwegs war. Dieser überschlug sich nach dem Zusammenstoß, kam danach aber wieder auf den Rädern zum Stehen. Der 78-Jährige und seine 76-jährige Ehefrau als Beifahrerin wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallverursacherin und ihre 36-jährige Beifahrerin mit ihrem vier Jahre alten Sohn konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Sachschaden beläuft sich auf 31.000 Euro. Beide nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde während der Unfallaufnahme durch die Freiwillige Feuerwehr, die ebenso wie der Rettungsdienst mit starken Kräften vor Ort waren, ausgeleuchtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell