Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

27.12.2018 – 13:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Im Schloßgarten unsittlich entblößt, Polizei sucht nach Zeugen!

Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Im Schloßgarten unsittlich entblößt, Polizei sucht nach Zeugen!

Auf einen "Exhibitionisten" traf am Montag zur Mittagszeit eine 40-jährige Frau im Schwetzinger Schlossgarten.

Gegen 11:50 Uhr war die Geschädigte in der Parkanlage unterwegs, als ihr auf Höhe des Wasserwerks ein bislang Unbekannter entgegenkam. Der etwa 20- bis 25-Jährige entblößte sein Geschlechtsteil vor der Frau. Als diese ihn auf sein Handeln ansprach, floh der Mann in Richtung Maschinenweg/Sckellstraße.

Die Fahndung der Schwetzinger Polizei verlief bislang ergebnislos. Beschrieben wurde der Unbekannte wie folgt: 20 bis 25 Jahre alt, 175cm groß, normale Statur, süd-/südosteuropäisches Aussehen. Bekleidet war er mit einer hellbraunen Lederjacke, einem schwarzen Kapuzenpulli, einer schwarzen Jogginghose und hellbraunen Schuhen.

Die weitere Ermittlungsarbeit hat das Dezernat für Sexualdelikte des Mannheimer Kriminalkommissariats übernommen. Eventuelle Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten, die Kriminalpolizei unter 0621/174-4444 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell