Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

21.12.2018 – 11:08

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Einbruch in Einfamilienhaus in Handschuhsheim

Heidelberg (ots)

Ein dreistöckiges Einfamilienhaus in der Richard-Wagner-Straße war am Donnerstag das Ziel von bislang nicht ermittelten Einbrechern. Über ein aufgehebeltes Fenster brachen die Unbekannten in der Zeit zwischen 17.10 und 17.40 Uhr ein und durchsuchten Räume wie auch Behältnisse. Offen liegende Utensilien blieben von den Einbrechern allerdings unberührt. Ob überhaupt Gegenstände aus dem Haus gestohlen wurden, ist noch nicht abschließend geklärt.

Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an.

Die Schadenshöhe an dem Fenster dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Zeugen des Einbruchs werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0, oder bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung