Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

20.12.2018 – 12:04

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Autofahrer bei "Rot" abgebogen und Fußgängerin gefährdet - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots)

Wie der Polizei erst am Donnertag angezeigt wurde, soll es am vergangenen Montag (17.12.) um 14.51 Uhr an der Kreuzung Ernst-Walz-Brücke/Vangerowstraße/Mittermaierstraße zur Gefährdung einer Fußgängerin gekommen sein. Nach Angaben der Geschädigten soll der Fahrer/die Fahrerin eines roten Mercedes von der Ernst-Walz-Brücke kommend nach rechts in die Vangerowstraße abgebogen sein, obwohl die Fußgängerampel seit mehreren Sekunden "grün" zeigte. Die 23-jährige Fußgängerin fühlte sich dadurch gefährdet und erstattete Anzeige. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06221/99-1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung