Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ladenburg/ Rhein-Neckar-Kreis: Drei Einbrüche, wer hat was gesehen?

Ladenburg/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Freitag zwischen 11 Uhr und 16.15 Uhr drangen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in der Hirschberger Allee ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und Schränke und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro.

Im Stahlbühlring brachen ebenfalls bislang Unbekannte in der Zeit von Freitag 14.45 und 18 Uhr zunächst in eine Erdgeschosswohnung eines Reihenhauses ein. Hier entwendeten der oder die Täter Wertsachen. Danach gelangten die Täter ins Obergeschoss und brachen hier eine weitere Wohnung auf. Auch hier wurden Wertgegenstände gestohlen. Der oder die bislang unbekannten Täter flüchteten mit ihrer Beute von mehreren tausend Euro.

Ob es sich bei den drei Einbrüchen um ein und dieselben Täter handelte, beschäftigt nun die Ermittlungsgruppe Eigentum.

Zeugen der Einbrüche oder Personen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 in Verbindung zu setzen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: