Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

01.12.2018 – 15:30

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß in Kreuzungsbereich

Heidelberg (ots)

Beim Zusammenstoß zweier Pkw im Heidelberger Stadtteil Kirchheim wurden am Freitagnachmittag zwei junge Männer leicht verletzt.

Der 48-jährige Fahrer eines Audi A4 hatte im Vorfeld der Kollision an der Kreuzung Speyerer Straße / Diebsweg verbotswidrig die Fahrspur für Busse/Taxen benutzt und das dortige Lichtsignal missachtet. Daraufhin war es zum Zusammenprall mit dem von links kommenden, die Speyerer Straße Richtung A 5 befahrenden 1-er BMW der beiden Mannheimer gekommen. Der 30-jährige Fahrer des BMW sowie dessen 24-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Beide Autos wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Das Polizeirevier Heidelberg-Süd ermittelt gegen den Unfallverursacher, u.a. wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung