Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Rauenberg: Verletzter Arbeiter mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Arbeitsunfall in der Pfarrer-Brockhoff-Straße wurde am Mittwochvormittag der Polizei gemeldet. Zwei Streifen der Wieslocher Polizei fuhren die Örtlichkeit an und fanden den verletzten Arbeiter vor.

Bisherigen Feststellungen zufolge befand sich der Mann auf einer Leiter und wollte sich an dem Dach sichern, als die Leiter aufgrund der nassen Terrasse wegrutschte und er aus ca. 3-4 m herunterstürzte. Nach der Erstversorgung an der Unglücksstelle wurde der Mann, der über starke Schmerzen klagte, mit dem zwischenzeitlich eingetroffenen Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: