Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf der L 550

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Aufgrund eines entgegenkommenden Linienbusses und einer aufgestellten Warnbake, welche eine Gefahrenstelle auf der L 550 absicherte, musste am Dienstagmittag gegen 14 Uhr eine VW Touran-Fahrerin - sie fuhr von Weiler in Richtung Sinsheim - ihre Geschwindigkeit stark reduzieren. Der nachfolgende Opel Agila-Fahrer erkannte offenbar infolge Unachtsamkeit die Situation zu spät und fuhr auf den VW auf.

Sowohl der Verursacher als auch die 46-jährige VW-Fahrerin klagten über leichte Verletzungen. Während der Opel-Fahrer jedoch eine medizinische Versorgung ablehnte, wurde die Frau vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt.

Den nicht mehr fahrbereiten Opel transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: