Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

27.11.2018 – 13:02

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Scheiben an zwei Autos eingeschlagen und Rucksäcke gestohlen - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Ein bislang unbekannter Täter schlug am Montag, zwischen 16:45 Uhr und 18:50 Uhr, die Scheiben zweier Autos ein, die in der Theodor-Heuss-Anlage, in Höhe des Gartenschauwegs geparkt waren. Aus einem Peugeot stahl der Unbekannte einen Rucksack, in dem sich ein Geldbeutel mit persönlichen Dokumenten und EC-Karten sowie zwei Smartphones befanden. Auch aus dem zweiten Wagen, einem VW, wurde ein Rucksack mit persönlichen Dokumenten und einem iPad gestohlen. Die Höhe des Diebstahls- und Sachschadens lässt sich bislang noch nicht beziffern.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.: 0621/174-3310 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung