Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

28.10.2018 – 13:52

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schriesheim, Rhein-Neckar-Kreis: Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Drei stark beschädigte Pkw, 23.000 EUR Sachschaden und 0,52 Promille beim Unfallverursacher - so lautet die Zusammenfassung eines Unfalls der sich am späten Freitagabend in Schriesheim ereignete. Ein 77 Jahre alter Audi-Fahrer befuhr demnach gegen 22:25 Uhr die Römerstraße, wobei er von der Fahrbahn abkam und einen geparkten VW touchierte. Im Anschluss fuhr der Unfallverursacher frontal in einen ebenfalls geparkten Peugeot Kleinbus und kam dort zum Stillstand. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich für die Beamten Hinweise darauf, dass der 77-jährige Alkohol konsumiert hat. Ein freiwilliger Test ergab 0,52 Promille in der Atemluft des Unfallverursachers. Sein Fahrzeug wurde beinah total beschädigt und musste abgeschleppt werden; der Führerschein wurde einbehalten. Zudem wurde er wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell