Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: 56-jährige Radfahrer nach Zusammenprall mit unbekanntem Fahrradfahrer schwer verletzt - weitere Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Bei einem Zusammenprall mit einem bislang unbekannten Radfahrer ist eine 56-jährige Radlerin am Donnerstag um 9.30 Uhr an der Kreuzung Zähriger Straße/Schillerstraße/Römerstraße schwer verletzt worden. Die Radlerin war von der Zähringer Straße in die Römerstraße eingefahren und war dabei mit einem von rechts auf der Schillerstraße fahrenden Radfahrer kollidiert. Beide Radler stürzten zu Boden, die Radlerin erlitt eine Fraktur und wurde mit einem Krankenwagen in eine nahegelegene Klinik eingeliefert. Der Radfahrer entfernte sich nach einer kurzen Verweildauer in Richtung Römerkreis von der Unfallstelle. Mehrere Zeugen verfolgten den Mann noch zu Fuß, konnten ihn aber nicht einholen.

Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben: ca. 40 - 50 Jahre alt, schlank, gräuliche, lange Haare, trug Jeans.

Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Gesuchten geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4140 beim Verkehrskommissariat Heidelberg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: