Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.08.2018 – 13:17

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Flasche geworfen und Pfefferspray gesprüht - Zeugen gesucht!

Heidelberg (ots)

Gleich zweimal begegneten sich am Donnerstagabend um 18:50 Uhr ein 16-Jähriger und seine 15-jährige Begleitung einem bislang unbekannten Mann in der Albert-Saur-Straße nahe eines ansässigen Supermarkts. Beim ersten Aufeinandertreffen auf dem Parkplatz des Supermarkts kam es lediglich zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Jugendlichen und dem Unbekannten. Beim zweiten Mal, in der Albert-Saur-Straße, sprühte der Mann mit Pfefferspray in Richtung der beiden und traf diese im Gesicht. Außerdem warf er ihnen eine Bierflasche nach, die nur knapp den Kopf des jungen Mann verfehlte. Da der Täter bislang flüchtig ist, suchen die Beamten nach Zeugen des Vorfalls. Der unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 1,80 m groß, Glatze, trug eine Brille und war mit einem schwarzen Tank Top bekleidet. Bei der ersten Begegnung trug der Mann eine dunkle Arbeiterhose mit Reflektionsstreifen und Arbeitsschuhe. Beim zweiten Aufeinandertreffen trug der selbe Mann eine graue Jogginghose und weiße Nike-Schuhe. Personen die Hinweise zum Täter machen können, oder den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 06221 3418-0 an das Polizeirevier Heidelberg-Süd zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim