Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

03.08.2018 – 12:24

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Opel kontra Yamaha - Motorradfahrer verletzt sich

Mannheim (ots)

Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr kam es in der Diffenestraße/Otto-Hahn-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem der beteiligte 58-jährige Yamaha-Fahrer verletzt wurde. Verursacht hatte den Crash ein aus der Pfalz stammender Opel Insignia-Fahrer, der verbotswidrig auf der dortigen Sperrfläche seinen Wagen aufgrund eines Rückstaus wendete und mit dem Motorradfahrer kollidierte. Der 58-Jährige wurde an der Unfallstelle erstversorgt und in einem Krankenhaus ambulant weiterbehandelt. Sein beschädigtes Motorrad, an dem Schaden von mehreren tausend Euro entstand, transportierte ein Abschleppunternehmen ab.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung