Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

27.07.2018 – 02:26

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: BAB A 6
Anhänger ins Schlingern geraten
Vermutlich zu schnell unterwegs

Wiesloch (ots)

Nicht angepasste Geschwindigkeit war am Donnerstagabend vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der BAB 6, kurz nach der Ausfahrt Wiesloch/Rauenberg in Fahrtrichtung Mannheim. Gegen 18.45 Uhr geriet der Anhänger eines Sprinters ins Schlingern, wodurch der sich auf dem Hänger befindliche Sprinter heruntergeschleudert wurde und genau wie das Zugfahrzeug auf der Seite liegenblieb. Der 47-jährige Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Bis ca. 20.30 Uhr war nur ein Fahrstreifen befahrbar. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 10.000,- Euro geschätzt. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung