Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Bammental, Rhein-Neckar-Kreis: Wegen des Verdachts des Exhibitionismus, Polizei nimmt Tatverdächtigen fest; Zeugenhinweise erbeten!

Bammental, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Wegen des Verdachts des Exhibitionismus nahm die Polizei am Freitagnachmittag in Bammental einen 23-jährigen Mann fest.

Die 16-jährige Geschädigte stieg gegen 14:20 Uhr an der Haltestelle Bammental-Reilsheim aus der Bahn aus, als sie im Bereich des Fußwegs zum Silcherweg auf einen Mann aufmerksam wurde. Dieser habe bei offener Hose an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Die Jugendliche begab sich umgehend nach Hause und offenbarte sich ihrer Mutter.

Beim Blick aus dem Fenster konnten die beiden Frauen den Mann, der zwischenzeitlich seinen Standort verlegt hatte, erneut beim Onanieren beobachten. Sie riefen die Polizei, welche den 23-Jährigen kurz darauf festnehmen konnte.

Die weiteren Ermittlungen wird die Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg führen. Die Beamten des Dezernats für Sexualdelikte bitten eventuelle weitere Geschädigte um telefonische Meldung unter 0621/174-4444.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152 57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: