Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

06.07.2018 – 11:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Altlußheim/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und erheblichem Sachschaden

Altlußheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zwei verletzte Personen und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen auf der L 722 bei Altlußheim. Ein 19-jähriger Mann war kurz nach neun Uhr mit seinem Passat auf der L 722 von Hockenheim in Richtung Speyer unterwegs. An der Ampel in Höhe der Einmündung der B 39 wechselte diese von Grünlicht auf Gelb. Der 129-Jährige gab zunächst Gas, bremste dann aber doch bis zum Stillstand ab. Dabei fuhr ihm die nachfolgende 41-jährige Opel-Fahrerin hinten auf. Beide Beteiligten erlitten hierbei leichte Verletzungen und wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Ihre Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell