Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

27.06.2018 – 11:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Dreister Dieb klaut Waffe - Zeugenaufruf!

Sinsheim (ots)

Ein bislang unbekannter Mann betrat am Montagmittag zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr einen Waffenladen in der Hauptstraße. Hier informierte er sich zunächst über eine Schreckschusswaffe der Marke Walther und verließ anschließend das Geschäft. Gegen 13:30 Uhr erschien der Unbekannte erneut im Laden und ließ sich die Waffe nochmals zeigen. Im Beratungsgespräch nahm er die Pistole plötzlich an sich und steckte sie unter sein T-Shirt. Noch bevor die 85-jährige Verkäuferin reagieren konnte, stieß er sie zur Seite und flüchtete. Die Geschädigte stürzte dabei gegen den Tresen und verletzte sich. Der Mann trug zur Tatzeit ein schwarzes Kapuzen-Shirt. Die Mütze hatte er über den Kopf gezogen. Bei der Waffe handelt es sich um eine Gas-Signal-Pistole der Marke Walther. Hinweise zum flüchtigen Täter nimmt das Polizeirevier Sinsheim unter 07261 / 690-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung