Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.06.2018 – 13:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: 41-Jähriger nach Messerangriff seinen schweren Verletzungen erlegen; Pressemitteilung Nr. 2

Mannheim (ots)

Der 41-jährige Mann, auf den am späten Donnerstagabend ein 38-Jähriger mehrfach mit einem Messer eingestochen hatte, ist am Samstagvormittag in einer Heidelberger Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Dezernats Kapitaldelikte des Kriminalkommissariats Mannheim wegen des Verdachts eines nun vollendeten Tötungsdelikts dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim