Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.06.2018 – 03:55

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt
Unbekannter überfällt Supermarkt

Mannheim (ots)

Mit einer Schusswaffe betrat am Samstagabend ein bislang unbekannter Mann kurz vor 21.30 Uhr einen Supermarkt in der langen Rötterstraße und bedrohte die Angestellten sowie Kunden. Unter Vorhalt der Waffe wurde ihm das Geld aus der Kasse ausgehändigt. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Die Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 165 cm groß, schmale Figur, 18-25 Jahre alt, schwarze lange lockige Haare, roter Kapuzenpulli, schwarze Jogginghose, heller Tuchschal. Die Kriminalpolizei erbittet Hinweise unter der Tel.-Nr. 0621/174-4444.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung