Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Betrunkener Radfahrer beschädigt geparkten PKW

Hockenheim (ots) - Zu tief ins Glas geschaut, hatte am Donnerstagnachmittag, ein 71-jähriger Mann, der gegen 16:40 Uhr, mit seinem Fahrrad in der Wasserturmallee unterwegs war. Ein Zeuge konnte beobachten, wie der Radfahrer verbotswidrig den Gehweg befuhr und dabei mehrere Male von seinem Fahrrad stürzte. Der Zeuge sprach ihn daraufhin an und riet dem Mann, sein Zweirad doch besser zu schieben. Doch der 71-Jährige fuhr unbeirrt weiter und kippte einige Meter danach erneut zur Seite um. Er stürzte auf einen geparkten PKW, der dabei nicht unerheblich beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Die Polizei kam vor Ort und führte mit dem Radfahrer einen Alkoholtest durch. Da dieser einen Wert von ca. 1,6 Promille ergab, musste er die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten. Er muss nun mit dem Entzug seines Führerscheins rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: