Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

29.04.2018 – 13:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Einbrüche in Geschäfte und Gaststätte - Zeugen gesucht

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In der Nach von Donnerstag auf Freitag (26./27.04.) kam es zu drei gleichgelagerten Einbrüchen, bei denen aufgrund der Tatortnähe die gleichen Täter in Frage kommen. In allen Fällen wurden Eingangstüren aufgehebelt um ins Innere der Räume zu gelangen. In der Hauptstraße war eine Metzgerei Ziel des Täters, hier wurde Wechselgeld in Höhe von mehreren hundert Euro erbeutet. In der Bahnhofsstraße wurde in eine Gaststätte eingebrochen, nach den bisherigen Ermittlungen wurde nichts gestohlen. Weiterer Tatort war ein Reisebüro auf dem Karlsplatz. Hier hebelte der Täter in der Rosengasse auf der Gebäuderückseite zwei Türen auf. Im Geschäft wurden Schubladen durchsucht, auch hier zog der Einbrecher ohne Beute von dannen. Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 07261/6900 bei der Polizei in Sinsheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung